Monthly Archives: Juli 2017

A4 – INDUSTRIE 4.0 heißt: AUFWAND reduzieren

KALKULATION-VIERNULL.DE

INDUSTRIE 4.0 heißt: AUFWAND reduzieren – warum eigentlich nicht auch in der KALKULATION?
INDUSTRIE 4.0 steigert die Produktivität nicht signifikant am „Span“ – bevor das Bauteil auf der Maschine zur Bearbeitung eingerichtet werden kann ist Zeit und Ressource einzusparen. Das wäre die EFFIZIENZ die zum EFFEKT führt.
TICC als LÜCKENSCHLUSS zwischen KONSTRUKTION, PLANUNG UND FERTIGUNG erledigt 80% der AUFWÄNDE in […]

A5 – INDUSTRIE 4.0 heißt: KLARHEIT schaffen

KALKULATION-VIERNULL.DE

INDUSTRIE 4.0 heißt: KLARHEIT schaffen – warum eigentlich nicht auch in der KALKULATION?
Eine der großen Herausforderungen in der Bauteilkalkulation ist die NACHVOLLZIEHBARKEIT und TRANSPARENZ der zu Grunde gelegten Zahlen und Fakten. Schnell Ergebnisse zu erzielen ist das eine – eine verlässliche Kalkulationsbasis ist ebenso von Bedeutung.
KLARHEIT schafft TICC als LÜCKENSCHLUSS zwischen KONSTRUKTION, PLANUNG UND FERTIGUNG
TICC greift als interaktives grafisches Kalkulations-Werkzeug […]

A0 – INDUSTRIE 4.0 bringt EXZELLENZ und EFFIZIENZ in die FABRIKATION

KALKULATION-VIERNULL.DE

 
INDUSTRIE 4.0 heißt: EFFEKTIVITÄT steigern
Schneller zu Ergebnissen kommen – mehr Exzellenz in die Arbeit bringen – maximale Transparenz in Zahlen und Fakten erzielen

Warum also nicht auch in der KALKULATION – bei Anna hat das wunderbar funktioniert …

A9 – INDUSTRIE 4.0 heißt: PRODUKTIVITÄT steigern

KALKULATION-VIERNULL.DE

INDUSTRIE 4.0 heißt: PRODUKTIVITÄT steigern – auch in der KALKULATION!
TICC ist der LÜCKENSCHLUSS zwischen KONSTRUKTION, PLANUNG UND FERTIGUNG
TICC greift als interaktives grafisches Kalkulations-Werkzeug auf Ihre CAD-Zeichnungsdaten zu und übernimmt für Sie mehr als 80% der Arbeit.

Warum also nicht auch in der KALKULATION

A2 – INDUSTRIE 4.0 heißt: 80% der Arbeit übernehmen SYSTEME

KALKULATION-VIERNULL.DE

INDUSTRIE 4.0 heißt: 80% der Arbeit übernehmen SYSTEME – der MITARBEITENDE hat wieder Zeit für wirklich wichtige und kognitiv anspruchsvolle Aufgaben. Warum also nicht auch in der KALKULATION